Haus am Waldhang

Inklusives Wohnen im Münchner Westen.

Das Leben ist bunt!

Am Waldhang 22 in Geisenbrunn, Nähe München, entsteht eine bunte Wohngemeinschaft, die für Menschen mit und ohne Behinderung, quer durch die Altersschichten, ein gemeinsames neues Zuhause bietet.

Dazu bauen wir in Kooperation mit Participes e.V. die sich auf dem Grundstück befindende Hotelpension zu einem Mehrgenerationenhaus mit Dorfladen und Café um. Wir möchten damit die über viele Jahre entstandene familiengeführte Tradition der Pension als ein Ort der Begegnung und Fürsorge weiterführen.

Das Konzept

Für das neue Wohnprojekt werden die Pensionszimmer des Bestandsgebäudes in attraktive Wohnräume umgewandelt und renoviert. Außerdem wird im Norden eine Aufzugsanlage ergänzt. Im Erdgeschoss entsteht ein großzügiger und heller Gemeinschaftsraum mit direktem Gartenzugang. Die große Küche lädt zum gemeinsamen Kochen ein.

Es entsteht ein Lebensort, der lebendig und beispielhaft die Möglichkeiten und Chancen von „Inklusion“ aufzeigt. Menschen mit und ohne Hilfebedarf unterstützen sich gegenseitig und leben gleichberechtigt zusammen. Ein tageweise betriebener Dorfladen mit Café fördert die Gemeinschaft und lädt die Nachbarschaft zum Austausch ein. Hier können Veranstaltungen aller Art stattfinden, die in die Umgebung ausstrahlen und den Ort zu einem Zentrum der Begegnung werden lassen.

Der große Garten steht allen Bewohnern für den Anbau von Gemüse und Obst, der Anlage von Hochbeeten, Permakultur und verschiedenen Freizeit-und Sportaktivitäten zur Verfügung.

Komm mit ins Boot!

Was wäre der Regenbogen, wenn er sich nur in einer Farbe zeigen würde? Genauso bunt ist unsere Gesellschaft. Das Haus am Waldhang ist ein Spiegel dessen, denn es treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. um um sich ein gemeinsames Leben aufzubauen, in dem jeder vom anderen profitieren kann. Hier zeigen sich in der Buntheit die volle Schönheit und Kraft.

Wir bieten für vier Personen mit Beeinträchtigung, zwei Personen ohne Beeinträchtigung und zwei Personen im Rentenalter im Pensionsgebäude Wohnräume mit eigenem, teilweise rollstuhlgerechten Badezimmer.

Die angrenzende Doppelhaushälfte bietet Raum für eine fünfköpfige Familie oder eine WG für drei Personen und hat im Erdgeschoss einen direkten Zugang zur Wohngemeinschaft.

Außerdem steht eine kleine, temporär nutzbare Wohnung für Gäste oder eine bei Bedarf notwendige Pflegeperson zur Verfügung.

Die Nähe zur S-Bahn und eine gute Busverbindung zeichnet diesen Ort zusätzlich aus und gewährleistet die Erreichbarkeit von Arbeitsstelle und Ausbildung, ebenso von Freizeiteinrichtungen und des Naherholungsgebiets im Süden von München.

Haben wir dein Interesse geweckt?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert